Weil Corona gnädig ist, werden wir pünktlich zum schwedischen Midsommar-Fest magische Plätze im Waldviertel aufsuchen. Wo es aussieht wie in Schweden.
Soviel können wir verraten:
Es handelt sich um ein wild-romantisches Tal mit bizarren Granitgebilden und unterirdischen Wasserfällen – das trefflich auch „Paradies“ genannt wird.

Midsommar/FOTOWalk
mit unserem Bärentrail-Erfinder, Buchautor und Naturfotograf Matthias Schickhofer:

TERMIN: Sa, 20. Juni 2020
zur Sommersonnenwende
9 bis 16 Uhr
direkt im Bärentrail „Paradies“

Wir werden uns den Themen Wasser-, Wald- und Makro-Fotografie widmen.
Ach ja, und ein bissl erholen wollen wir uns auch. Das haben wir uns echt verdient…


Titelfoto: Im Bild Fotograf Matthias Schickhofer, © Martin Lugmayr

Treffpunkt:
9 Uhr im BÄRENWALD Arbesbach, Schönfeld 18, 3925 Arbesbach
danach Fahrgemeinschaften zum Bärentrail-„Paradies“ im Gemeindegebiet Rappottenstein. FotoWalk bis 16 Uhr, anschließend kleines Sommerfest

Info:
Matthias Schickhofer
strategy advisor + author + photographer + partner of EuroNatur
www.supportingchange.org
www.schickhofer-photography.com
www.saveparadiseforests.eu

Kosten:
€ 50,– / Person

Anmeldung:
Anmeldung erforderlich, bis zum Vortag  möglich, max. 15-20 Teilnehmer,
entweder unter der info@baerentrail.at 
oder direkt bei Matthias Schickhofer
Mail: matthias.schickhofer@supportingchange.org

 


 

Share Button

One thought on “20. Juni 2020 Midsommar FOTOWalk mit Bärentrail-Erfinder Matthias Schickhofer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.