Großer Kamp bei Antenfeinhöfe (c) Matthias Schickhofer

Freuet euch! Der Bärentrail wird heuer um ein wunderschönes 2-Tages-Teilstück länger:
Der neue Abschnitt wird Groß Gerungs mit einbinden und eine bisher kaum bekannte, aber sehr malerische Waldviertler Landschaft erschließen (natürlich naturschonend – auf bestehenden Waldwegen). Somit eignet sich der Bärentrail nun bestens für einen einwöchigen Wanderurlaub.

Neu mit dabei:
Wahrhaft paradiesische Plätze im Kamptal – wie hier im Bild – mit saftigem Regengrün, Moosduft und braunrotem Moorwasser.

Mehr wird jetzt aber noch nicht verraten…
Aber vielleicht wollt ihr euch eine Notiz im Kalender machen: nach dem Lockdown im Jahr 2021, Bärentrail im Waldviertel nicht vergessen …

(c) Matthias Schickhofer
Strategic Advisor – EuroNatur Foundation

Links zum Bärentrail-Erfinder:
www.supportingchange.org
www.schickhofer-photography.com
www.saveparadiseforests.eu 


 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.