Beschilderung

Folge einfach den Bärentatzen, den gelben, 15 x 15 cm großen Markierungsschildern, die wir für dich entlang des Bärentrails gesetzt haben. Einige Zusatzschilder weisen dir den rechten Weg. In der Wanderkarte findest du den Großen Bärentrail als braune Linie und den Kleinen Bärentrail als orangefarbene Linie eingezeichnet.

Bei den Naturwundern wie Höllfall, Lohnbachfall usw. haben wir Info-Tafeln mit naturräumlichen Informationen für dich platziert. Alles diese Informationen findest du auch hier auf der Website unter Naturwunder.

Hier seien nochmals die Hinweise an dich gerichtet:
Der Bärentrail ist ein Wanderweg und keine Mountainbike-Route.
Jeder Trail (Großer und Kleiner) führt dich entlang einer definierten Route, die in EINE Richtung markiert ist.

Bärentrail Logo

Großer Bärentrail:

69 km, 21 Std. reine Gehzeit, 4 Tage,
Varianten möglich

Bärentrail Logo

Kleiner Bärentrail:

25 km, 8 Sd. reine Gehzeit, 1 – 2 Tage

Bärentrail Logo

2  Familien-Teilstrecken:

  1. Kindertauglich:
    Pretrobruck – Froschstein – Zellersteg – Roßberg – Pretrobruck (Abstecher zum Lohnbachfall)
  2. Für bärenstarke Kletterer und Höhlenforscher:
    Rund um die Luaga Lucka und Fahrthofer Höhlen bei Altmelon