„Gemüse für die Bärenpflegerin“ Seit 18 Jahren arbeitet Sigrid Zederbauer beim Bärenwald Arbesbach. Angefangen hat sie als Tierpflegerin, mittlerweile leitet sie das Projekt. Ihr Ziel ist es, den Bären einen würdevollen ...
Biathlon am Bärentrail Gerne geben wir folgende Veranstaltung bekannt: Am Samstag, den 19. Jänner 2019, findet von 10 bis 13 Uhr ein Kennenlern-Biathlon für Jung und alt statt. Treffpunkt: beim Waldhof ...
Loipen sind gespurt Der Neuschnee hat seine Wirkung gezeigt – alle Loipen (in Arbesbach) sind frisch gezogen – auch die Skating-Strecke in Rammelhof wartet auf zahlreichen Besuch! Und dann hoffen wir, ...
Herzliche Einladung zur Winter-Sonnwende  am Freitag, 28. Dezember 2018 um 19 Uhr am Steinberg in 3925 Arbesbach. Im Vorfeld findet eine Fackelwanderung statt. Treffpunkt: Hauptplatz um 17 Uhr. Für das leibliche Wohl ...
Die letzten Novembertage haben die Landschaft am Bärentrail in ein weißes Kleid gehüllt. Weiß, ruhig, verträumt. Der Bärentrail ist ganzjährig kostenlos begeh- und erlebbar! Also auch im Winter! ABER man muss ...
Du brauchst kein Auto, um den Bärentrail zu erwandern! Die Buslinie WA33 fährt ab Zwettl nach Arbesbach (Mo. – Fr.). Ab Linz (Haltestelle Chemiepark) verkehrt die Linie 348 täglich bis Arbesbach (für Bärentrailer interessante Tagesrandverbindungen). Hier ...
Du bist fit für die geführten IVV WanderMarathons am Großen und Kleinen Bärentrail an 3 Tagen? Dann melde dich gleich an! Die „Wanderfreunde Traunstein-Salzkammergut“ e.V. mit ihrem Obmann Helmut Reiter (ein Waldviertler) ...
Bärenhof/Arbesbach: Mit seiner u.a. mit einer Gault Millau-Haube ausgezeichneten Küche hat sich der Bärenhof Kolm in Arbesbach im idyllischen Waldviertel längst als eine beliebte kulinarische Ausflugsadresse Niederösterreichs etabliert. „Schlemmen beim Spitzenkoch ...
Unser Package für den Großen Bärentrail: „Brot für dein Bschoad“ 3 Nächtigungen in Annas Ferienwohnung in Pehendorf um € 96,– pro Person Die Leistungen/Vorteile auf 1 Blick: 3 Nächtigungen um € ...
Wildkräuter wachsen oft unbemerkt am Wegesrand. Löwenzahn, Spitzwegerich, Giersch, Beinwell, Brennnessel, Quendel, Mädesüß und Engelwurz. Diesen wertvollen Schätzen der Natur begegnen wir tagtäglich, ohne zu wissen welche Bereicherung sie für unser Leben darstellen können. ...