ÜBERSICHT Packages

Direkt am Großen Bärentrail und am Teddybärentrail Kirchbach, Gemeinde Rappottenstein:

„Package – Campen im Schi- und Wanderdorf Kirchbach”

Genieße bei uns die schöne Natur und unseren Schiberg!

Package Preis:
Stellplatz für 2 Pers. und 3 Nächte € 65,–
Zeltplatz für 2 Pers. und 3 Nächte € 60,–

Preise sind inkl. Abgaben/Nächtigungstaxe.
Buchbar von Mai bis Oktober 2021 bzw. auf Nachfrage.

Die Camping-Package-Leistungen:

  • Begrüßung und Platzzuweisung
  • Stellplatz oder Zeltplatz für 3 Nächte
  • Trinkwasser und öffentlich zugängliche WC-Anlagen für Damen und Herren
  • Strom vor Ort (Strompauschale für 3 Nächte € 9,–)
  • Wanderkarten und Tipps für die Wanderstrecken vor Ort

Die Extras für dich:

  • Raststation Dorfladen Schi- und Wanderdorf Kirchbach“ gleich daneben und jederzeit benutzbar, große überdachte Terrasse, 7 Tage die Woche geöffnet, auf Selbstbedienungsbasis, wird vom Team des Kirchbochstadls betrieben und bietet viele Getränke, Kaffee, Tee, kleine Jausensnacks, Süßigkeiten und einige regionale Produkte
  • Gasthausbetrieb „Kirchbochstadl“ gleich daneben,
    sonntags gibt’s Mittagsmenüs, bzw. siehe bitte online die aktuellen Öffnungszeiten und Aktivitäten: www.kirchbach.net
  • Geschäft im Ort Kirchbach (am Weg 0,5 km, auf Straße 1 km)
  • Geschäfte, Bank, Bäcker, Fleischer usw. in Rappottenstein (4 km)
  • Bei uns ist Start-/Ziel vom Teddybärentrail Kirchbach
  • Transfer von und zu den Bärentrail Etappenpunkten: bitte selbst mit den Bärentrail-Taxis organisieren
  • Parkplatz genügend vorhanden
  • „Barbarateich“ zur Abkühlung an heißen Sommertagen, Floßfahrten
  • Haustiere erlaubt
  • Fahrrad-/Skidepot
  • Feuerstelle/Grillstelle
  • Bogenschießen
  • Mit Kreditkarte bezahlbar
  • Freiluftmuseum „Brettersäge“ 5 Gehminuten entfernt

 

Damals vor über 50 Jahren:

„Griaß Gott beinaund verehrte Gäst‘, bei unserem Schilift-Eröffnungsfest. Seid Willkommen Groß und Kloun, heit gfreit sie jo die gaunze Gmoa!“

Ja, so lautete der Anfang des Eröffnungsgedichtes am 8. Janner 1967. Landeshauptmann Andreas Maurer eröffnete dazumal den ersten Waldviertler Umlauf-Schlepplift in Kirchbach. Ein großer Tag für die kleine, damals noch selbständige Gemeinde. All das war aber nur möglich, weil es in den 60er Jahren einen jungen Volksschullehrer in Kirchbach gab, der die „verwegene Idee“ hatte, in Kirchbach auf rund 700 Meter über Adria einen Schilift zu bauen. Wolfgang Kupsa, ein sportbegeisterter junger Lehrer, verfolgte die Idee beharrlich und fand auch bald einige mutige Kirchbacher, die das Vorhaben „Projekt Schilift“ mit ihm in die Tat umsetzten.

Jetzt im Schi- und Wanderdorf:

Unser Schi- und Wanderdorf Kirchbach ist vielen wahrscheinlich vor allem im Winter durch das Schifahren bekannt. Wir haben uns in den letzten Jahren zu einem Ganzjahresbetrieb entwickelt. In unserem Gasthaus, dem Kirchbochstadl, finden das ganz Jahr über großartige Veranstaltungen statt: Kräuterfest, Wandertage, Heurigentage, Pferdefest, der traditionelle Zwetschkenkirtag, Tagungen und Seminare für Firmen, Vereine, Institutionen und Private. Wir präsentieren kulinarische Themensonntage über das ganze Jahr, saisonale und spezielle monatliche Themen prägen unseren gastronomischen Auftritt.

So findest du uns:
Schi- und Wanderdorf Kirchbach
Kirchbach 84, Zufahrt Selbitz, 3911 Rappottenstein
Navi: im Google Maps „Schidorf Kirchbach“ eingeben

KONTAKT/BUCHUNG
dieses Packages bitte nur direkt bei:
Franz Jahn
Obmann/Geschäftsführer
Schi- und Wanderdorf Kirchbach
T: 02828 8366
M: 0664 75087108
Mail: franz.jahn@wavenet.at
Web: www.kirchbach.net

So findest du uns!
ÜBERSICHT Packages